SNDC

Systemhersteller von Heizund Klimaanlagen
Thermischer Komfort und Luftqualität

Die Dienstleistungen von SNDC

 

| Testeinrichtungen | Klimazimmer | Normen | Tests und Zertifizierung | Schulung |

Die Testgeräte


SNDC verfügt über Prüfgeräte zum Leistungsvalidierung ihrer Klima- und Heizungssysteme.

Klimatests

Wärmeprüfungen


Der Klima-Testraum von SNDC bietet Platz für Landbau-, Baumaschinen und Große Fahrzeugen, auf welche Leistungsprüfungen nach üblichen Standards und Kundespezifikationen durchgeführt werden können.


In diesem Testraum können Außentemperaturen von 55°C und mehr, sowie Sonnenlichtenergie jeglicher terrestrischen geografischen Gebiet simuliert werden. Ferner ermöglicht die Ausstattung des Raums die Kontrolle der Feuchtigkeit innerhalb der Kabine im weiter Verlauf der Tests

 

 





Heizung und Entfrosten

Frieren von Schläuchleitungen Entfrosten der Kabine



In einem Testraum, in dem Minustemperaturen bis -30°C geschaffen werden können, werden die Leistungen der Heizung validiert und wird die Entfrostung der Scheiben überprüft ob es in einem bestimmte Zeit genügend Sicht freimacht und am richtige Stelle.


Bei diesen Tests wird die Heizung der Kabine an einem Wärmegenerator angeschlossen und wird dabei der Temperaturverlauf der Motorkühlmittel simuliert.






ThermografieThermografie

Die thermografischen Messungen der Kabine enthüllen die Wärmequellen. Zum Beispiel: Eine Kabine Innenfläche und gleichseitig Motorschutzwand ist, wird eine Wärmequelle wann es nicht richtig isoliert ist.

 


Eine thermografische Bilanz der Kabine ermöglicht Wärmepunkte, Wärmeverluste und verschiedene Isolationsfehler zu entdecken. Anhand diese Daten kann SNDC weiter Isolationsempfehlungen vorschlagen, welche zur Optimierung des Klima-Systems und des Energieverbrauchs und also zum Kostenreduzierung führen kann.


Komponenten Qualifikation

Kontrolle Validierung




SNDC verfügt über eine Klimaschrank welche die Klima-Komponenten unter extremen Temperaturen qualifzieren kann.

 

Große Komponenten (bis: 1,1m x 90cm x 94cm) können darin untergebracht werden, welche dann an eine Temperaturwechsel von -30°C bis +180°C ausgestellt werden und dabei ihre normale Betrieb laufen.